• Der KIST Blog
  • Arbeiten mit Fitness-Programm – Steh-Sitz-Tische machen’s möglich
Arbeiten mit Fitness-Programm – Steh-Sitz-Tische machen’s möglich, Bild 1/2
Arbeiten mit Fitness-Programm – Steh-Sitz-Tische machen’s möglich, Bild 2/2

Arbeiten mit Fitness-Programm – Steh-Sitz-Tische machen’s möglich

Vorweg: Es versteht sich, dass diese Tische der neuen EU-Norm entsprechen. Dank Modulbauweise sind sie schnell montiert. Kabel, Rechner & Co. finden fix ihren Platz. Die Tischbeine sind so robust, da wackelt nichts. Dann nur ein leichter, kurzer Knopfdruck … und die Tische gleiten dank eingebauter Elektromotoren leise in die Höhe – oder in die Tiefe.

 

Ruck, zuck wechseln Sie so vom Sitzen ins Stehen und umgekehrt – und bleiben bei der Arbeit immer in Bewegung. Sie werden erstaunt sein, wie viel neuen Elan das in Ihren Büroalltag bringt.

 

Kleine Umstellung, große Wirkung

 

Klar, an Veränderungen muss man sich immer erst gewöhnen. Das ist auch beim Arbeiten mit Steh-Sitz-Tischen so. Zunächst mögen Sie das Stehen als neu empfinden. Aber bald werden Sie den Wechsel mit dem Sitzen nicht mehr missen wollen.

 

Denn mit solchen Tischen, bei denen Sie Ihre Körperhaltung immer wieder ändern können:

 

  • arbeiten Sie effektiver und konzentrierter,
  • ermüden Sie weniger schnell,
  • sind Sie seltener krank,
  • vermeiden Sie Nacken und Rückenschmerzen,
  • haben Sie mehr Freude an der Arbeit.

 

Das hat das IfBE (Institut für Bürodynamik und Ergonomie) in einer Studie, festgestellt.

 

Und gut sehen sie auch noch aus!

 

Frischen Schwung in den Schick Ihres Büros bringen die Steh-Sitz-Tische außerdem – mit ihrer dezenten Farbgebung und ihrer modernen, funktionalen Formgebung …

 

Sie möchten das mit eigenen Augen sehen? Dann schauen Sie sich doch mal die ergonomischen Activa-Tische von Steelcase und ihre Pendants aus der Reihe CN von Ophelis an …