Ein heißes Thema: Brandschutz im Büro, Bild 1/2
Ein heißes Thema: Brandschutz im Büro, Bild 2/2

Ein heißes Thema: Brandschutz im Büro

Ein sicherer Partner

Wir von KIST tragen diesem speziellen Sicherheitsbedürfnis Rechnung ... mit individuellen Raumlösungen für jede Raum- und Risikosituation. Dabei kommt neben dem Einrichten von Flucht- und Rettungswegen auch dem Brandverhalten der einzelnen Möbel und Materialien eine bedeutende Rolle zu.

Geprüft und zertifiziert

In Deutschland werden alle Bauelemente – also fest mit dem Baukörper verbundene Teile wie Theken oder Trennwände – nach der DIN 4102 geprüft und in 5 Brandstoffklassen eingeteilt.

Möbel
können nach dieser Norm nicht bewertet werden, sondern lediglich manche Baustoffe, die zu ihrer Herstellung verwendet werden wie Lacke, Bezüge oder Schäume. Für komplette Möbelstücke werden daher zusätzlich spezielle Normen herangezogen: wie die Möbelnorm DIN 66084 für das Brennverhalten von Polsterverbunden oder die noch strengere britische Norm BS 5852 crip 5. Auch Fahrzeugnormen werden vereinzelt dafür hinzugezogen.

Papier, Streichholz oder Zigarette?

Für die Klassifizierung müssen Polstermöbel unterschiedliche Tests bestehen ...

Papierkissentest:
Ein 100 g schweres Papierkissen wird auf dem Möbelstück entzündet. Der Test gilt als bestanden, wenn die Flammen nicht mehr als 45 cm über die Rückenlehne reichen, sie die Seitenränder des Möbelstücks nicht erreichen und nach spätestens 15 Min. von selbst erlöschen.

Streichholztest:
Ein brennendes Streichholz wird an das Möbelstück gehalten. Der Test gilt als bestanden, wenn die Flammen 2 Minuten nach entfernen des Streichholzes von selbst erlöschen, sie den Rand des Möbelstücks nicht erreichen und sich der Schwelbereich maximal 1 cm um die Zündquelle ausbreitet.

Zigarettentest:
Eine glimmende Zigarette wird 60 Minuten mit dem Möbelstück in Kontakt gebracht. Der Test gilt als bestanden, wenn das Material sich weder entzündet noch schwelt.

Das Testverfahren für die britische Norm ist noch härter: Hierbei wird auf dem Möbelstück ein krippenartiger Holzstapel mit einer in Alkohol getränkten Lunte entzündet. Nach 10 Minuten müssen die Flammen von selbst ausgegangen sein. Auch die Rauchentwicklung und der Gewichtsverlust beim Verbrennen des Materials werden mit in Betracht gezogen.

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Welche Prüfverfahren die Produkte unserer Hersteller durchlaufen haben und welche Brandschutzklasse für Ihre Räume angemessen ist, sagen Ihnen gerne unsere Experten. Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf ...