• Der KIST Blog
  • Neuer flexibler Schalenstuhl „Node“ von Steelcase
Neuer flexibler Schalenstuhl „Node“ von Steelcase, Bild 1/3
Neuer flexibler Schalenstuhl „Node“ von Steelcase, Bild 2/3
Neuer flexibler Schalenstuhl „Node“ von Steelcase, Bild 3/3

Neuer flexibler Schalenstuhl „Node“ von Steelcase

Node wurde als Antwort auf die Anforderungen künftiger Lernumgebungen konzipiert, in denen der häufige und
fließende Wechsel zwischen unterschiedlichen
Unterrichtsmethoden an der Tagesordnung ist und virtuelle
Medien jederzeit selbstverständlich zum Einsatz kommen.

Gestaltet in Zusammenarbeit mit dem mehrheitlich zu
Steelcase gehörendem Designbüro IDEO, soll Node die
Dynamik im Unterricht fördern: Seine rundum drehbare
Sitzfläche ermöglicht es den Studierenden, sämtliche
Informationen an Wänden, Tafeln, Whiteboards oder
Bildschirmen jederzeit überall im Lehrraum zu überblicken.
Seine Rollen machen Node mobil und sorgen für raschen,
problemlosen Wechsel zwischen verschiedenen
Unterrichtsmethoden und Möbelkonfigurationen – zum
Beispiel bei einem Vortrag mit anschließender Gruppenarbeit.

Wo immer sich die Studenten im Lernraum aufhalten –
lästiges Umräumen und Suchen gehören der Vergangenheit
an, denn Node hat immer alles dabei. Dafür sorgen ein
geräumiges Taschenfach im Fußraum sowie eine
großflächige, verstellbare Arbeitsplatte für elektronische
Geräte, Bücher und Hefte.