• Der KIST Blog
  • Zuschuss statt Hexenschuss: Lassen Sie sich Ihren Rücken stärken!
Zuschuss statt Hexenschuss: Lassen Sie sich Ihren Rücken stärken!, Bild 1/2
Zuschuss statt Hexenschuss: Lassen Sie sich Ihren Rücken stärken!, Bild 2/2

Zuschuss statt Hexenschuss: Lassen Sie sich Ihren Rücken stärken!

Auch schon einmal Rückenschmerzen gehabt? Oder gar einen Bandscheibenvorfall? Da sind Sie nicht alleine – jedem zweiten tut der Rücken weh. Das viele Sitzen im Büro ist bekanntermaßen für das ehemalige „Bewegungstier“ Mensch nicht ideal – aber eben der Normalfall in der modernen Arbeitswelt.

 

Unterstützung für Ihre Gesundheit

 

Doch glücklicherweise sind heutige hochwertige Büromöbel meisterlich darin, Sie vor körperlichen Schäden zu bewahren. Beziehungsweise Sie optimal zu (unter-)stützen, falls Sie bereits betroffen sind. Stühle mit genialer Technik und erstklassiger Gestaltung, sowie elektrisch höhenverstellbare Tische – Hand in Hand entwickelt von Ingenieuren, Designern und Orthopäden. Stühle, die beispielsweise den Druck von den Bandscheiben nehmen und das dynamische Sitzen aktivieren. Stühle, die individuell und ganz exakt auf Ihren Körper und Ihre Bedürfnisse eingestellt werden können.

 

Fordern Sie die Förderung

 

Da der Staat um den gesundheits- und leistungserhaltenden Wert von ergonomischen Büromöbeln weiß, fördert er die Anschaffung entsprechender Stühle und höhenverstellbarer Schreibtische. Dazu müssen Sie einen Leistungsantrag stellen, ein Attest Ihres Facharzt oder der Rehaklinik und einen Kostenvoranschlag einreichen – und zwar rechtzeitig vor dem Kauf.

 

Wir beraten Sie gerne bei der Antragstellung. Und bei der Auswahl des für Sie perfekten Arbeitsplatzes. Lassen Sie sich den Rücken stärken …